Stadt Oelde

Logo

Corporate Design

Einführungskampagne

Stadt Oelde

DAS O MIT AHA-EFFEKT.

Oelde, das war bisher vor allem Otmar Alt. Der Stil des Künstlers hat das Erscheinungsbild durch seine Arbeiten für den Vier-Jahreszeiten-Park stark geprägt. Hinter der  populären Marke des Parks war die Stadt als solche etwas ins Hintertreffen geraten. Nun sollte durch eine neue Positionierung die Stadt wieder in den Vordergrund rücken, ohne dabei den Park zu vernachlässigen. Visueller Ausdruck davon sollten je ein neues Logo für die Stadt und den Park werden. In einem Pitch konnten wir uns mit unserem Entwurf für Logo und Corporate Design durchsetzen und mit Ideen für Einführungskampagnen begeistern.

Stadt Oelde

DIE LOGOS: BODENSTÄNDIGE SPITZENKLASSE.

Als Besonderheit sollte der Vier-Jahreszeiten-Park sich zwar mit einem neuen Logo einordnen, aber doch eigenständig bleiben. Aus den zuvor zwei Logos wurde also ein neues Logosystem, das eine Individualisierung für den Park erlaubt oder anders gesagt: eineinhalb neue Logos.
Beide setzen die „Bodenständige Spitzenklasse“ um, die als besonders prägend für Oelde gilt – das ergab ein zuvor erarbeitetes Konzept. Das leichte O visualisiert die Spitzenklasse. Die Farben stehen für die Vielfalt dieses Aspekts in den unterschiedlichen Bereichen. Der Unterstrich gibt dem Zeichen seine Bodenständigkeit.

 

Stadt Oelde

Die Einführungskampagne: Ein Logo wird lebendig.

Ein neues Logo ist schön, es mit Leben zu füllen schöner. Aus den etwas sperrigen konzeptionellen Gegensätzen wird in der Kampagne der sympathische Claim „Oelde verbindet“. Ob Rock und Tütü in der Kultur, High-Tech und Heimat als Wirtschaftsstandort und Lebensmittelpunkt, hoch hinaus und tief entspannt im Vier-Jahreszeiten-Park... Wir nehmen das Logo als Rahmen und bespielen es mit unterschiedlichen Bildern und Themen – oder gehen auch einmal rein typografisch heran.

Stadt Oelde

Ein Logo mit system

Mehr als ein Logo – ein Logosystem. Für verschiedene Institutionen und Protagonisten in Oelde entwickeln wir das Logo farbig individuell.  Von der Stadt selbst (Stadt-Logo) bis zu stadtnahen Einrichtungen (Gewerbeverein), von stadteigenen Betrieben (Forum) bis zu stadtbegeisterten Einzelpersonen (Fanlogo). So tritt Oelde vielfältig einheitlich auf.

Stadt Oelde

DAS CORPORATE DESIGN: BREIT GEFÄCHERT.

Das neue Erscheinungsbild ist klar und aufgeräumt. Es bietet viel Weißraum und spielt mit den Farbfacetten des Logos. Für Vielschichtigkeit und Lebendigkeit - vom Briefbogen bis zum Merchandising-Artikel.